20.08.2012

Kunst im Kraftwerk: Internationales Stahlsymposium 2012 steht unter dem Motto „THE SPIRIT OF STEEL“

Ausstellung Kunst im Kraftwerk, Riedersbach

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder
Kunst findet im Kraftwerk Riedersbach seit mehr als 20 Jahren regen Zuspruch und beweist einmal mehr, dass Technik und Kunst eine durchaus erfolgreiche Symbiose eingehen und voneinander profitieren können. Gerade der STAHLPARK auf dem Werkgelände hat sich zu einem Fixpunkt in der Kulturlandschaft Salzburg-Oberösterreich-Bayern entwickelt.
 
Das Internationale Stahlsymposion 2012 steht unter dem Motto “The spirit of steel“ und findet vom 13. bis 31. August 2012 statt. Das Symposion richtet sich an professionell arbeitende KünstlerInnen, insbesondere MetallbildhauerInnen aus dem lokalem oö. Umfeld, der deutschen Nachbarschaft und auch dem ferneren Ausland. Zum großen öffentlichen Abschlussevent am Freitag, den 31. August 2012 um 19.30 Uhr präsentieren die BildhauerInnen ihre neuesten Arbeiten im besonderen Ambiente der Gipslagerhalle! 
 
Seit 7 Jahren leitet  Mag. art. Christiane Pott-Schlager das Stahlsymposium, das seit 1989 von Energie AG Kraftwerk Riedersbach und Direktor Karlheinz Schönswetter initiiert und aufgebaut worden ist. Die unkonventionelle Abschlusspräsentation mit überraschenden Inszenierungen der neu entstandenen Stahlobjekte findet in der einzigartigen Atmosphäre der Gipslagerhalle statt.  
 
Der Titel des diesjährigen Symposions „The Spirit of Steel“ dient als Motto und Inspiration und damit als immer verfügbarer Schlüssel mit dem man sich in eine spezifische Grundstimmung versetzen kann, die man benötigt, um bildnerisch zu erfinden oder zu konstruieren, ohne dabei Formgebung oder Thema der individuellen Gestaltung vorweg zu nehmen. In der großräumigen Gipslagerhalle sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, außer die der eigenen Kräfte.
 
Vom Anfang des Werkprozesses bis zur Fertigstellung und Präsentation werden die BildhauerInnen  von der Energie AG Oberösterreich begleitet, indem Werkzeug, Material und fachkundiges Personal zur Seite gestellt wird. Großer Dank gebührt dem seit kurzem pensionierten Betriebsleiter Ing. Siegfried Pfeffer, der über 20 Jahre mit großem persönlichen Engagement das Symposion unterstützt hat und weiterhin als Präsident des Vereines „Freunde des Stahlparks Riedersbach“ zur Verfügung steht. Ing. Manfred Pitter, seit 1. Juli 2012 Betriebsleiter des Kraftwerkes Riedersbach, bekennt sich zum Kunstengagement und wird die Aktivitäten in Sachen Kunst und vor allem das Stahlsymposium in bewährter Weise weiter unterstützen.
 
Die diesjährigen Teilnehmer sind:
  • Josef Baier, A-Leonding/Linz
  • Hermann Böhm, D-Burghausen
  • Toni Eckert, D-Töging
  • Elisabeth Hauser, D-Neuötting
  • Harald Herkner, A-Wien
  • Walter Holzinger, A-Ried
  • Robert Kögel, D-Dreieich
  • Rolf Laven, A-Wien
  • Roland Mayer, D-Raubling
  • Hartwig Mülleitner, A-Salzburg
  • Werner Pink, D-Trostberg
  • Christiane Pott-Schlager, A-Lamprechtshausen/Sbg.
  • Tanja Röder, D-Pfaffenhofen
  • Elena Sanchini, I-Triest
  • Gerhard Schreder, A-Salzburg
  • Markus Steidl, A-Oberndorf
  • Siegfried Wähner, A-Moosdorf
  • Bibiana Weber, A-Pichl bei Wels
  • Bernhard Wieser, A-Weissbach
  • Gundi Schönswetter, A-St.Georgen/Sbg.
 
Die fertigen Arbeiten werden danach ganzjährig im Stahlpark präsentiert, der schon über 200 Arbeiten zählt und von den Möglichkeiten des Arbeitens in Stahl zeugt. Auf www.stahlpark.com und in der Publikation „20 Jahre Kunst im Kraftwerk“ können tiefere Eindrücke gewonnen werden.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

2 336 x 2 757
Ausstellung Kunst im Kraftwerk, Riedersbach
2 218 x 2 418
Ausstellung Kunst im Kraftwerk, Riedersbach
3 781 x 2 719


Kontakt

Michael Frostel MSc
Pressesprecher, Leiter Konzernkommunikation 

Tel. +43 (0)5 9000-3993
Fax +43 (0)5 90005-3993
Mobil +43 (0)664 60165-3993

Wolfgang Denk
Konzernkommunikation

Tel. +43 (0)5 9000-3569
Fax +43 (0)5 90005-3569
Mobil +43 (0)664 60165-3569
wolfgang.denk@energieag.at

Ausstellung Kunst im Kraftwerk, Riedersbach (. JPG )

Maße Größe
Original 2336 x 2757 3,7 MB
Medium 1200 x 1416 211,9 KB
Small 600 x 708 72,3 KB
Custom x