Die Eigentümerstruktur der Energie AG Oberösterreich

Mehrheitseigentümer der Energie AG Oberösterreich ist das Land Oberösterreich mit einem Anteil von 52,71 Prozent. Die verbleibenden Anteile verteilen sich auf starke oberösterreichische Unternehmen, strategische Partner sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Konzerns.


Eigentümerstruktur per 17.12.2021
 
OÖ. Landesholding GmbH  52,71 %
Land Oberösterreich 0,10 %
Linz AG für Energie, Telekommunikation, Verkehr und kommunale Dienste 10,35 % 
TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG 8,28 %
Raiffeisenlandesbank Oberösterreich (Konsortium)  13,98 %
Oberbank AG (Konsortium) 5,18 %
VERBUND AG  5,20 %
voestalpine Stahl GmbH 2,07 %
OÖ Landesbank Aktiengesellschaft 1,04 %
Allgemeine Sparkasse Oberösterreich Bankaktiengesellschaft 0,52 %
Oberösterreichische Versicherung Aktiengesellschaft 0,52 %
Energie AG Belegschaft Privatstiftung (Energie AG Mitarbeiter) 0,05 %