Meldungsübersicht
Die neue e-Mobil-Ladekarte der Energie AG ist der Schlüssel zu Österreichs größtem Ladenetz und zum bequemen Laden von Elektroautos. Sie ist ab sofort mit attraktivem Starter-Bonus erhältlich und ermöglicht den einfachen Zugang zu mehr als 2.500 Ladestationen in ganz Österreich. Mit der Ladekarte wissen Energie AG-Kunden genau, wie viel das Laden ihres Elektrofahrzeuges kostet, abgerechnet werden die Ladekosten über eine Monatsrechnung, unabhängig von der eigenen Stromrechnung.

Weiterlesen
Fußgänger und Radfahrer können den Traun-Radweg R4 entlang der Traun, zwischen Marchtrenk und Wels, ab sofort wieder uneingeschränkt nutzen.

Weiterlesen
Generaldirektor Werner Steinecker konnte vergangene Woche gleich zwei junge Künstler für ihre Leistungen auszeichnen: Lena Göbel und Stefan Tiefengraber zählen zu den vielversprechendsten jungen Künstlern in der oberösterreichischen Kunstszene und wurden mit dem „Klemens Brosch Preis“ sowie dem Talentförderungspreis geehrt. Weiterlesen
Die moderne Abfall- und Energiewirtschaft leistet einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltigen Energie- und Rohstoffnutzung. Ein wichtiger Beitrag zur Ressourcenschonung und Reduktion von Treibhausgasen wird in Lenzing von der Lenzing AG und der Energie AG geleistet: Beide Unternehmen haben vor 20 Jahren mit der Reststoffverwertung Lenzing (RVL) ein Projekt aus der Taufe gehoben, das mittlerweile als Meilenstein einer nachhaltigen Abfallwirtschaft gilt. Auch die gute Zusammenarbeit mit regionalen Lieferanten hat wesentlich zum Gelingen des in Mitteleuropa mittlerweile als Musterbeispiel geltenden Projektes beigetragen. Weiterlesen
Die Oberösterreichische Gemeinnützige Bau- und Wohngesellschaft mbH (OGW), eine Tochtergesellschaft der Energie AG Oberösterreich, hat kürzlich 14 neue, vom Land Oberösterreich geförderte Mietwohnungen in Aschach an der Steyr an die neuen Mieter übergeben. Alle Wohneinheiten sind bereits an das Glasfasernetz der Energie AG angeschlossen und somit fit für die Internet-Zukunft.

Weiterlesen
Seit wenigen Tagen läuft die Ausschreibung des Kunstpreises "Traumstipendium", ausgelobt von der Energie AG und der "OK Friends". Einreichungen sind bis 6. Jänner 2019 möglich.

Weiterlesen
Weitere Meldungen laden