Meldungsübersicht
Nehmen Sie sich auch vor im neuen Jahr mehr Bewegung zu machen? Die Energie AG Sportfamilie, allen voran die Sportasse Vincent Kriechmayr und Kapitän Hannes Trinkl, hilft bei der Umsetzung dieses Vorsatzes und hat einige Fitnessübungen für den Büroalltag erstellt. Unter dem Titel „Office Fit Challenge“ werden diese ab 14. Jänner wöchentlich auf Facebook und Instagram veröffentlicht. Weiterlesen
Die Energie AG Oberösterreich und der Traditionsclub LASK haben kürzlich vorzeitig ihre erfolgreiche Zusammenarbeit bis Ende der Saison 2022 verlängert. „Wir sind seit knapp zwei Jahren Leading-Partner des LASK, weil wir beide in unseren Bereichen Aushängeschilder für Oberösterreich sind. So wie der LASK ein Traditionsklub ist, ist die Energie AG ein Traditionsunternehmen. So wie der LASK sportlich sehr erfolgreich ist, ist es die Energie AG wirtschaftlich. Daher war es für uns keine Frage, diese Partnerschaft zu verlängern, um wechselseitig weiterhin zu profitieren“, sagt Energie AG-Generaldirektor Werner Steinecker. Weiterlesen

„Was macht Spitzensport aus? Talent, Ehrgeiz oder Glück“ dieser Frage ging eine hochkarätige Diskussionsrunde beim ersten Sportpowertalk der Energie AG nach.

Weiterlesen
Die Energie AG Oberösterreich unterstützt seit 19 Jahren Spitzensportlerinnen und Sportler aus Oberösterreich und formt damit ein Team, im dem Leistungswille, Zusammengehörigkeitsgefühl und Authentizität für ein besonderes sportliches und menschliches Umfeld sorgen. Einer der hoffnungsvollsten Schwimmer Österreich – Alexander Trampitsch wird als neues Mitglied in der Energie AG Sportfamilie von Generaldirektor DDr. Werner Steinecker begrüßt: „Ich hoffe dass sich Alex im Kreise der Sportfamilie wohl fühlt und die Energie AG ihn bestmöglich auf seinem sportlichen Weg begleiten kann!“ Weiterlesen
Erstmals in ihrer 17-jährigen Geschichte wird es eine „Ballsportlerin“ in den Reihen der Energie AG-Sportfamilie geben. Mit Barbara Haas schlägt die österreichische Nr. 1 des Damentennis ihre Bälle ab sofort unter Flagge der Energie AG auf. Die Energie AG unterstützt seit dem Jahr 2000 Spitzensportler aus Oberösterreich. Der Schwerpunkt dieses Sportförderprogrammes liegt in der Unterstützung aufstrebender Talente.
Weiterlesen
Die Energie AG unterstützt seit dem Jahr 2000 Spitzensportlerinnen und Spitzensportler aus Oberösterreich. Der Schwerpunkt dieses Sportförderprogramms liegt in der Unterstützung aufstrebender Talente. Derzeit fördert die Energie AG-Sportfamilie 16 der erfolgreichsten Spitzensportler aus Oberösterreich. Leistungswille, Zusammengehörigkeitsgefühl und Authentizität sorgen für eine besondere Atmosphäre.
Weiterlesen
Weitere Meldungen laden