Meldungsübersicht
Die Energie AG Oberösterreich hat sich im Zuge der Neuausrichtung im Entsorgungsbereich aus allen Auslandsaktivitäten zurückgezogen. Außerhalb des Kernmarktes Österreich ist lediglich die Betreuung des Marktes in Südtirol bestehen geblieben. In Neumarkt bei Bozen hat die Energie AG Südtirol Umwelt Service GmbH mit der Zusammenlegung der Niederlassungen auf einen zentralen Entsorgungsstandort in eine moderne Infrastruktur und Effizienz investiert, der eine Optimierung und einen Ausbau der Entsorgungsdienstleistungen möglich macht. Der Standort wurde am Wochenende von Generaldirektor Leo Windtner und dem Südtiroler Landeshauptmann Arno Kompatscher eröffnet. Letzterer ist über die Investition der Energie AG besonders erfreut, weil diese damit einen aktiven Beitrag zum Wandel in Richtung „Klimaland Südtirol" leiste.
Weiterlesen
Auch in der Abfallwirtschaft geht der Trend unaufhaltsam in Richtung Online-Shopping via Desktop, Tablets und Smartphones. Die Energie AG Oberösterreich ist seit vier Jahren Vorreiter im Bereich der online-Services. Jetzt wurde das Angebot containerdienst24.at erneuert und auf den letzten technischen Stand gebracht, um allen Kunden ein noch besseres Service bieten zu können.
Weiterlesen
Zu Jahresbeginn starteten Eternit und die Energie AG Oberösterreich ein Sorglos-Paket für Dachsanierungen, knapp ein halbes Jahr später sind die 1.000 Aktionspakete bereits alle vergeben! Vorteil für die Häuslbauer und -sanierer: Neben einem fachgerechten und professionellen neuen Dach bekamen sie mit der Aktion dachzurueck.at auch eine sichere und fachgerechte Entsorgung des Altdaches.
Weiterlesen
Am Entsorgungsstandort Timelkam hat die Energie AG seit 1992 in der Kühlgeräte-Recycling-Anlage mehr als 2,5 Millionen Altgeräte fachgerecht demontiert und entsorgt. Die Entsorgungsspezialisten der Energie AG Oberösterreich Umwelt Service GmbH gehören damit zu den wenigen Unternehmen in Europa, die nachvollziehbaren und transparenten Klimaschutz konsequent in der täglichen Praxis umsetzen. Auch der Energy Drink-Hersteller Red Bull, der in der Gastronomie auf durchgängiges Styling bis hin zu den Kühlgeräten setzt, gehört zu den zufriedenen Kunden der Energie AG.
Weiterlesen
Seit Herbst 2015 ist jenes Landesgesetz in Kraft, das es Bürgerinitiativen ermöglicht, Anliegen direkt zur Behandlung im Gemeinderat einzubringen. Dieses „Bürgerbeteiligungsgesetz“ soll die direkte Demokratie erleichtern und die Einbindung der Bürger in Entscheidungsprozesse sicherstellen. Für die Energie AG Oberösterreich ist diese Herangehensweise nichts Neues: Seit einem Vierteljahrhundert wird bei der Welser Abfallverwertung mit dem Instrument der Umweltkommission ein höchst erfolgreiches Bürgerbeteiligungsmodell gelebt. Aufbauend darauf wurden bei den Auseinandersetzungen rund um den Bau des Kraftwerkes Lambach Ende der 1990er Jahre die „demokratiepolitischen Grundsätzen“ des Unternehmens entwickelt, die heute bei allen Projekten der Energie AG zum Einsatz kommen.
Weiterlesen
2016 startet mit guten Nachrichten für alle Hausbesitzer und -sanierer: Eternit und die Energie AG haben ein Sorglos-Paket geschnürt, das neben einer fachgerechten und professionellen Dachsanierung mit allen Vorteilen auch noch eine sichere und fachgerechte Entsorgung des Altdaches beinhaltet. Für Eternit ist die Energie AG Oberösterreich Umwelt Service GmbH deshalb der ideale Partner, weil sie österreichweit eine sichere Entsorgung des Altdaches gewährleisten kann.
Weiterlesen
Weitere Meldungen laden