Meldungsübersicht
Bereits zum siebten Mal vergibt die Energie AG den Klemens Brosch-Preis, heuer erstmalig in Kooperation mit der Landesgalerie Linz. Dieser Preis ist mit 4.000 Euro dotiert und wird von einer Fachjury vergeben.
Weiterlesen
Neue Leitung für Vorstandsbüro und weiter personelle Veränderungen im Energie AG-Konzern.
Weiterlesen
Die Welt ist im Umbruch. Die 4. industrielle Revolution ist gerade voll im Gange. Bei dieser kommen Veränderungen auf die Wirtschaft zu, wie wir sie vorher nicht gekannt haben. Diese haben auch Auswirkungen auf die Energie AG Oberösterreich. „Die Energie AG Oberösterreich ist gut aufgestellt. Wir haben bisher unsere Hausaufgaben gemacht. Jetzt gilt es, die nächsten Schritte zu machen. Das heißt, noch stärker hinein in die Digitalisierung und noch stärker die Kundenbedürfnisse zu antizipieren. Die Regionalität und damit die Sicherheit und das Service vor Ort in unseren Marktgebieten noch mehr zu betonen. Wir wollen Zukunft ermöglichen“, betont Ing. DDr. Werner Steinecker, Generaldirektor der Energie AG.
Weiterlesen
Besucher der Energiesparmesse in Wels bekommen am Messestand der Energie AG das gesamte Leistungsspektrum des Unternehmens präsentiert: Der Messestand ist zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um Strom, Heizen, Entsorgen, intelligente Stromzähler, Mobilität und das schnellste Internet des Landes. Apropos Internet: Neu ist seit dieser Woche auch der Internetauftritt www.energieag.at, bei dem sich ebenfalls alles um die energiegeladenen Themen des Konzerns dreht.
Weiterlesen
Die Energie AG Oberösterreich verfügt als einer von wenigen österreichischen Industriebetrieben über ein externes Rating durch die internationale Rating-Agentur Standard & Poor's (S&P). Die Kreditwürdigkeit der Energie AG wurde am 28. Februar 2017 durch Standard & Poor's auf die exzellente Rating-Einstufung Rating „A (mit stabilem Ausblick)“ hinaufgestuft. Weiterlesen
In seiner heutigen Sitzung hat der Aufsichtsrat der Energie AG Oberösterreich DI Stefan Stallinger MBA einstimmig zum neuen Vorstandsmitglied für den technischen Bereich bestellt. Stefan Stallinger (42) kommt aus Timelkam und ist seit 14 Jahren im Unternehmen. Nach seinem Studium der Wirtschaftsingenieurwesen Technische Chemie war er bei Upper Austrian Research im K+ Kompetenzzentrum für Holzchemie als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig, ehe er 2003 in die Energie AG als Koordinator für Forschungs- und Klimafrage in die Abteilung Forschung & Innovation wechselte. Nach seiner Funktion als Vorstandsassistent des neuen Generaldirektors DDr. Werner Steinecker ist Stallinger seit mittlerweile 2,5 Jahren Geschäftsführer der Energie AG Tech Services. Stallinger ist verheiratet und hat drei Kinder. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden