Meldungsübersicht
Jährlich vergibt die Energie AG in Kooperation mit der Kunstuniversität Linz den Energie AG Talentförderpreis. In diesem Jahr stand die Ausschreibung unter dem Motto „wir denken an morgen“. Zur Preisverleihung kamen die Künstlerin und die beiden Jurymitglieder Genoveva Rückert (OK) sowie Reinhard Gattinger (Kunstbeauftragter Energie AG) zu Generaldirektor Werner Steinecker. „Wir denken an morgen ist nicht nur das Leitmotto der Energie AG, nachhaltige Energieproduktion ist ein Kernanliegen unseres Unternehmens. Maria Bichler hat mit einer ordentlichen Portion Selbstironie ein Selbstportrait geschaffen, das Nachhaltigkeit verkörpert und stach damit aus der Vielzahl der Einreichungen hervor“, so der Chef der des oberösterreichischen Infrastrukturbetriebes. Weiterlesen
In nur zwei Wochen wurden mehr als 27.000 Minibücher der Energie AG bestellt. Der Andrang auf das bereits achte Minibuch zeigt, dass die Titelfigur Loomi mit seinen Abenteuern rund um Energie und Nachhaltigkeit sehr gut bei seiner Leserschaft ankommt. In Kindergärten, Schulen und Kinderzimmern sind nun bereits 300.000 Minibücher in Umlauf. Weiterlesen
Mitarbeiter der Energie AG Tech Services leisteten in der vergangenen Woche dem Tiroler Netzbetreiber TINETZ Unterstützung bei der Störungsbehebung in den von den Schneemassen betroffenen Gemeinden Osttirols. Weiterlesen
„Oberösterreich hat sich ein klares Ziel gesetzt: Als aktiver Beitrag zum Klimaschutz soll Oberösterreich zu einem Land der erneuerbaren Energien werden. Wir wollen einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende in unserem Bundesland leisten und setzen dabei auf drei Schwerpunkte: Adieu Öl - also Raus aus dem Heizen mit Öl, Energie vom Dach – volle Power für Sonnenstrom in OÖ sowie verstärkte Nutzung der Wasserkraft als Grundlage der oberösterreichischen Stromversorgung. In allen drei Bereichen ist die Energie AG Oberösterreich ein wesentlicher Umsetzungspartner des Landes OÖ“, erklärt Aufsichtsratsvorsitzender Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner anlässlich des Jubiläums „50 Jahre Kraftwerk Gmunden der Energie AG“. Weiterlesen
Die Energie AG Oberösterreich trauert um einen Kollegen der Umwelt Service GmbH. Der Linzer erlag am Dienstag seinen Verletzungen, die er sich beim Großbrand am Standort in Hörsching am 10. Oktober 2019 zugezogen hatte. In den vergangenen Wochen wurde er in einer Spezialklinik bei München behandelt. Der Verstorbene war 20 Jahre im Unternehmen beschäftigt und seit 16 Jahren als Schichtleiter in der Sortieranlage tätig. Der 44-jährige gebürtige Bosnier hinterlässt seine Frau und drei Töchter. Weiterlesen
Mit dem Vorentscheid zur eBundesliga am vergangenen Sonntag im PowerTower hat die Energie AG als langjähriger LASK-Partner einem Trend-Sport Raum gegeben. „Wir freuen uns, dass wir das Vorausscheidungs-Turnier in Kooperation mit dem LASK als regionalem sportlichen Aushängeschild abwickeln durften. Das Potential von eSports ist enorm – mit unserem Glasfaser-Internet schaffen wir in Oberösterreich die Voraussetzungen für höchstes Spielvergnügen“, sagt Energie AG Generaldirektor Werner Steinecker. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden