Meldungsübersicht
Die Energie AG Oberösterreich richtet ihre Struktur konsequent nach den sich ändernden Rahmenbedingungen aus. Gleichzeitig mit der Neuorganisation im Vertrieb wurde auch die Erzeugung im Konzern neu aufgestellt. Die Bündelung der Erzeugungseinheiten für Strom und Wärme inklusive der Wärmenetze aus den Bereichen Kraftwerke, Wärme und Power Solutions erfolgt in einer neuen schlagkräftigen Einheit. Diese Konzentration der Kompetenzen soll die Flexibilität und die Wettbewerbsfähigkeit erhöhen. Weiterlesen

Fußgänger und Radfahrer können die Geh- und Radwege an der Traun zwischen Marchtrenk und Wels ab sofort wieder uneingeschränkt nutzen.

Weiterlesen
Absenkung ermöglicht Besitzern von Seegrundstücken allfällige Kontroll- und Sanierungsarbeiten an Uferverbauungen durchzuführen.
Weiterlesen
Fußgänger und Radfahrer können den Traun-Radweg R4 entlang der Traun, zwischen Marchtrenk und Wels, ab sofort wieder uneingeschränkt nutzen.

Weiterlesen
Die Energie AG Oberösterreich bekennt sich zur Nachhaltigkeit und dem Erhalt einer lebenswerten Umwelt. Daher werden die in der europäischen Wasserrahmenrichtlinie gesetzten Ziele, Flüsse wieder für Fische und sonstige Wasserlebewesen passierbar zu machen, gemäß dem Maßnahmenplan Schritt für Schritt umgesetzt: Bei den beiden leistungsstärksten Laufwasserkraftwerken an der Traun, den Kraftwerken Traun-Pucking und Marchtrenk, werden zwei neue Fischwanderhilfen errichtet. In Traun-Pucking entsteht jetzt der höchste Fischaufstieg Österreichs. Beide Wanderhilfen überwinden zusammen eine Höhe von mehr als 44 Metern und kosten rund 7 Millionen Euro.
Energie AG-Technikvorstand Stefan Stallinger: „Das Ziel, den schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen bei der Umsetzung der Wasserrahmenrichtline mit der Wirtschaftlichkeit auf einen Nenner zu bringen, ist immer schwieriger zu erreichen.“
Weiterlesen
Die Energie AG ermöglicht heimischen Unternehmen die Errichtung einer Photovoltaik-Anlage für stromintensive Betriebe ohne eigene Investition und ohne Risiko. Alleine im heurigen Jahr werden insgesamt 11 Anlagen errichtet. Insgesamt erzeugen diese Anlagen fast 4 Mio. kWh jährlich. Die so erzeugte Strommenge wird direkt in den Unternehmen verbraucht und könnte mehr als 1.100 Haushalte ein Jahr lang mit elektrischer Energie versorgen. Kürzlich wurden die 26. und 27. Anlage bei der Biohort GmbH in Betrieb genommen.
 
Weiterlesen
Weitere Meldungen laden