Meldungsübersicht
„Überleben im digitalen Zeitalter“ ist der Titel der Ausstellung, die Mittwochabend im PowerTower der Energie AG mit einer Vernissage eröffnet wurde. Dabei bekommen die Gewinner der von der Energie AG ausgelobten Kunstförderpreise eine große Bühne. Die Ausstellung ist montags bis freitags jeweils von 9 bis 16 Uhr bei freiem Eintritt bis 19. März zu besuchen.

Weiterlesen
Energie AG Umwelt Service-Geschäftsführer Roland Richter hat die Konzernleitung informiert, sich neu orientieren zu wollen. Bei einem Gespräch wurde die sofortige Beendigung der Geschäftsführung in der Energie AG Umwelt Service vereinbart. Die interimistische Geschäftsführung übernimmt neben dem bestehenden Geschäftsführer Thomas Kriegner Prokurist Günther Habel. Die Position des Geschäftsführers wird zeitnah neu ausgeschrieben.

Weiterlesen
Absenkung ermöglicht Besitzern von Seegrundstücken allfällige Kontroll- und Sanierungsarbeiten an Uferverbauungen durchzuführen.
Weiterlesen
Die Witterung der vergangenen Tage hat auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Oberösterreich: Durch die Schneefälle in der vergangenen Woche sind rund 80 Techniker der Netz Oberösterreich und der Energie AG Tech Services seit Tagen im Dauereinsatz. Schneedruck sorgt vielerorts für umfallende und knickende Bäume, die dann Schäden an den Mittel- und Niederspannungsleitungen verursachen. Die Folge ist, dass Kundenanlagen dann stromlos sind. Die Wiederversorgung erfolgt durch Ersatzschaltungen und Sofortmaßnahmen meist in kürzester Zeit, Reparaturen der Leitungen in manchen wenigen Einzelfällen aufwändig und langwierig. Weiterlesen
Verstorben ist am Donnerstag der ehemalige Finanzvorstand der Oberösterreichischen Kraftwerke AG (OKA), Ing. Johann Stipanitz im 88. Lebensjahr. Er war eine der prägenden Führungskräfte in der OKA in den 1970er- und 1980er-Jahren. Weiterlesen
Großes Uprade für das Glasfasernetz der Energie AG: Durch den Ausbau des Lidl-Rechenzentrums am Standort Riedersbach verfügt die Energie AG nun über neue, zusätzliche Datenleitungen nach Deutschland. Im Zuge der zusätzlich errichteten Anbindungen wurde auch eine Direktleitung zu Google gelegt, was nun allen Internet-Kunden der Energie AG durch verbessertes Zugriffszeiten zugutekommt.

Weiterlesen
Weitere Meldungen laden