Meldungsübersicht
Die Energie AG legt seit mehr als 70 Jahren höchsten Wert auf eine solide Ausbildung für ihren Nachwuchs aus der Lehrwerkstätte. Bei den diesjährigen Lehrlingsawards, die heute im Design Center in Linz vergeben worden sind, stand David Stockhammer ganz oben – er ist nach den internationalen Ausbildungs- und Wettbewerbsregeln der beste Lehrling Oberösterreichs!
 
Weiterlesen
Energie AG Oberösterreich Umwelt Service GmbH startet eine neue Employer Branding-Kampagne und stellt dabei die Bedürfnisse der Mitarbeiter in den Mittelpunkt – mit echten Mitarbeitern, emotional, aus einem veränderten Blickwinkel.
Weiterlesen
Die Energie AG ist seit mehr als 125 Jahren der verlässliche Partner der Gemeinden in Oberösterreich, wenn es um den Aufbau von Infrastruktur und der Versorgung mit Energie geht. Das Meinungsforschungsinstitut market hat bei den oberösterreichischen Bürgermeistern und Amtsleitern nachgefragt, was die Herausforderungen der Zukunft sind – für viele Antworten kann die Energie AG passende Lösungen anbieten. 
 
Weiterlesen
Gemeinsam mit dem Zementwerk Hatschek setzt die Energie AG ein nachhaltiges Fernwärmeprojekt in Gmunden um: Durch die Nutzung der beim Produktionsprozess entstehenden industriellen Abwärme kann in Gmunden eine neue Möglichkeit zur Wärmeversorgung genutzt werden. Diese zeichnet sich vor allem durch Umweltfreundlichkeit und Effizienz aus. Baubeginn des ersten Abschnitts war heute mit dem offiziellen Spatenstich.
 
Weiterlesen
Die Energie AG Oberösterreich bekennt sich seit jeher zum sorgsamen Umgang mit unserer Umwelt und zum ökologischen, effizienten Wirtschaften. Damit haben das Unternehmen und die Energy Globe Foundation die gleichen Ziele, die sich in der jahrelangen, erfolgreichen Partnerschaft niederschlagen. Das Unternehmensmotto „Wir denken an Morgen“ unterstützt die Ziele beider Partner und unterstreicht das Bekenntnis zu einer sicheren und nachhaltigen Energieversorgung für Generationen. 
 
Weiterlesen
„Einen Tag Energie hautnah erleben“ – dieses Erlebnis wartet bei der Workshop-Reihe auf Schulklassen der 10- bis 14-Jährigen. Besonderes Highlight ist bereits zum zweiten Mal die Möglichkeit, das Thema Digitalisierung selbst zu erleben: Mit Datenbrillen und virtuellen Aufgaben können die Schülerinnen und Schüler wird das Thema Digitalsierung für die Meisten zum ersten Mal selbst begreifbar. Um die Einladung der Energie AG haben sich wieder mehr als 2.500 Jugendliche aus über 100 Schulklassen beworben.

Weiterlesen
Weitere Meldungen laden