Meldungsübersicht
Die Energie AG unterstützt seit dem Jahr 2000 Spitzensportlerinnen und Spitzensportler aus Oberösterreich. Der Schwerpunkt dieses Sportförderprogramms liegt in der Unterstützung aufstrebender Talente. Derzeit fördert die Energie AG-Sportfamilie 16 der erfolgreichsten Spitzensportler aus Oberösterreich. Leistungswille, Zusammengehörigkeitsgefühl und Authentizität sorgen für eine besondere Atmosphäre.
Weiterlesen
Die Energie AG hat auch heuer schon frühzeitig den Erdgas-Bedarf für die Heizperiode 2017/18 gesichert und gibt die Preisvorteile an ihre Kunden weiter! 45.000 Privat- und Geschäftskunden können demnächst zwischen zwei Angeboten wählen: einem Fixpreis-Produkt mit 11 Prozent Preisrabatt und einem Biogas-Produkt mit 7 Prozent Preisnachlass. Wer sich im Online-Kundenportal registriert und dort sein Erdgas-Produkt wählt, kann zusätzlich 5,7 Prozent sparen.
Weiterlesen
750 Tage nach Baubeginn startet das neue Wasserkraftwerk in Bad Goisern in den Probebetrieb. Damit sind alle Arbeiten am Kraftwerk abgeschlossen. Die finalen Arbeiten im Umfeld des Kraftwerkes können allerdings erst im Frühjahr nach der Schneeschmelze durchgeführt werden, sie beeinträchtigen den Betrieb allerdings nicht.
Weiterlesen
Nach dem großen Erfolg im Vorjahr wird auch 2017 die Aktion für alle Hausbesitzer und –sanierer weitergeführt: Eternit und die Energie AG haben ein Sorglos-Paket geschnürt, das neben einer fachgerechten und professionellen Dachsanierung mit allen Vorteilen auch noch eine sichere und fachgerechte Entsorgung des Altdaches beinhaltet. Neu ins Aktionspaket mit aufgenommen wurden Fassadensanierungen. Für Eternit ist die Energie AG Oberösterreich Umwelt Service GmbH deshalb der ideale Partner, weil sie österreichweit eine sichere Entsorgung des Altdaches gewährleisten kann.
Weiterlesen
In so  manchem Wohnzimmer steht der Christbaum tatsächlich bis zu „Maria Lichtmess“ am 2. Februar. In vielen Wohnungen beginnt aber schon in den nächsten Tagen für den grünen Weihnachtsschmuck die letzte Reise. Auch heuer werden rund 150.000 Christbäume aus den oberösterreichischen Wohnzimmern im Biomassekraftwerk Timelkam verwertet.
Weiterlesen
Nach einer fast einjährigen planmäßigen Bauphase hat die Stadt Steyr die Errichtung des Entlastungskanals zur Enns in der Kaplangasse und Resthofstraße abgeschlossen. Von der Wasserdienstleistungsgesellschaft WDL, einem Tochterunternehmen der Energie AG-Wasser-Gruppe, wurden dabei die Kanalstränge mit bis zu drei Metern Durchmesser überprüft.
Weiterlesen
Weitere Meldungen laden