Meldungsübersicht
Die neue e-Mobil-Ladekarte der Energie AG ist der Schlüssel zu Österreichs größtem Ladenetz und zum bequemen Laden von Elektroautos. Sie ist ab sofort mit attraktivem Starter-Bonus erhältlich und ermöglicht den einfachen Zugang zu mehr als 2.500 Ladestationen in ganz Österreich. Mit der Ladekarte wissen Energie AG-Kunden genau, wie viel das Laden ihres Elektrofahrzeuges kostet, abgerechnet werden die Ladekosten über eine Monatsrechnung, unabhängig von der eigenen Stromrechnung.

Weiterlesen
1.300 Ladepunkte zwischen Wien und Bregenz werden vernetzt und können künftig mit nur einer Ladekarte österreichweit genutzt werden. Dafür haben sich elf führende Energieunternehmen, unter ihnen die Energie AG Oberösterreich, zusammengeschlossen und  ein flächendeckendes Ladenetz für E-Mobilität geknüpft.
Weiterlesen
Den Linzer Autofrühling (Freitag, 17., bis Sonntag, 19. März) nutzt die Energie AG wieder dazu, über die alternativen Antriebe mit Strom und Erdgas zu informieren. Auf dem Energie AG-Stand am Linzer Autofrühling gibt es sogar das erste elektrische Rallye-Auto, made in Oberösterreich, zu sehen.  
Weiterlesen
Die Energie AG baut ihr Netz an Ladestationen weiter aus: Jetzt wurde die Ladestation am blue danube aiport linz in Hörsching erneuert und auf den neuesten Stand gebracht: Sie befindet sich direkt am Terminal-Parkplatz (Linienparkplatz 2) und ermöglicht an zwei Ladepunkten die Schnell-Ladung mit maximal 22 kW und dem europaweit normierten Typ 2-Stecker.
Weiterlesen
Die Energie AG unterstützt die Karate-Weltmeisterschaft in Linz mit umweltfreundlichen Elektro- und Erdgas-Autos. Damit soll ein wesentlicher Beitrag geleistet werden, die WM zum „green event“ zu machen. „Gerade im Mobilitätsbereich sind die größten Effekte für den Schutz der Umwelt zu erzielen“, erklärt Generaldirektor Leo Windtner das Engagement der Energie AG in diesem Bereich.
Weiterlesen
Die Energie AG hat die Ladestation am Stadtplatz in Bad Leonfelden mit dem neuesten Standard aufgerüstet und bietet jetzt Schnellladung mit bis zu 22 kW. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden