02.05.2019

Tag der Sonne: Energie AG erzeugt im SolarCampus jährlich Strom für 355 Haushalte - Bereits 28 PV-Anlagen mit Partner verwirklicht

201608 Eberstalzell SolarCampus Drohnenflug 042

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder
Morgen, am 03.Mai, wird weltweit der „Tag der Sonne“ gefeiert. Die Energie AG ist seit rund 40 Jahren ein Vorreiter bei der Nutzung von Sonnenenergie und beim Einsatz von Photovoltaik. Dank dieser Erfahrung weist das Unternehmen nicht nur eine beeindruckende Bilanz an Photovoltaik-Erzeugung auf, sondern ist auch in Sachen innovativer Angebote für die Kunden Vorreiter. Ganz aktuell ist das Thema PV-Contracting, wo seit 2015 bereits 28 Anlagen mit über 4 Megawatt Peak (Spitzenleistung) errichtet werden konnten.

Die Vereinten Nationen haben den 3. Mai zum „Internationalen Tag der Sonne“ gemacht. „Die Energie AG hat die Chancen der Sonnenenergie früh erkannt und bereits in den 1980er Jahren mehrere kleine Photovoltaik-Forschungsprojekte umgesetzt. Ein ganz besonders Beispiel aus der damaligen Zeit ist das Sonnenkraftwerk am Loser im Ausseerland, das vor rund 30 Jahren in Betrieb ging“, betont Energie AG Generaldirektor Werner Steinecker.  

Auf diese frühen Erfahrungen hat die Energie AG aufgebaut und wegweisende Leuchtturmprojekte errichtet. Dazu zählt der SolarCampus in Eberstalzell (Leistung 1.050 kWp, in Betrieb genommen am 21. Mai 2010), der im Beobachtungsjahr 2017/2018 mit Erträgen weit über dem Durchschnitt beeindrucken konnte. In Summe wurden im Vorjahr 1,237 GWh Strom erzeugt, das Ergebnis lag damit um beachtliche 5,2 Prozent über dem langjährigen Mittelwert und entspricht dem durchschnittlichen Jahresstromverbrauch von rund 355 Haushalten. Die Ursachen dafür sind der hervorragende Sommer und die auch schon im April besonders günstigen Wetterbedingungen. Seit 2010 wurden im SolarCampus mit der Kraft der Sonne rund 10 GWh Strom erzeugt, das entspricht dem durchschnittlichen Jahresstromverbrauch von fast 3.000 Haushalten. 5000 Tonnen CO2 konnten eingespart werden.

PV-Contracting als neues Kundenangebot

In den vergangenen Jahren wurde besonders großes Augenmerk auf die Realisierung von Kundenprojekten im Bereich von Photovoltaik-Anlagen gelegt. „Wir haben hier umfassende Expertise und Erfahrung“, sagen Michael Baminger und Klaus Dorninger, Geschäftsführer des Energie AG Vertriebs. „Unsere Contracting-Lösungen ermöglichen es Businesskunden, sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren.“  

Diese können dennoch die Vorteile der umweltfreundlichen, eigenen Stromerzeugung durch die Kraft der Sonne nutzen. Nach der Planungsphase ist eine Anlage in ca. 2-3 Wochen realisiert. Es wurden bereits 28 PV-Anlagen mit über 4 MWp errichtet. Durch die Nutzung der derzeit vorhandenen Anlagen können jährlich rund 2.000 Tonnen CO2 eingespart werden. Die Jahreserzeugung aller auf den Dächern der oö. Wirtschaftsbetriebe errichteten Anlagen beträgt 4,1 GWh.
Jetzt steht die Errichtung von neuen Anlagen (2019 insgesamt 2,2 MWp) verstärkt im Fokus.

Das Prinzip beim PV-Contracting ist simpel: Der Kunde stellt sein Dach zur Verfügung, auf dem die Energie AG eine Photovoltaik-Anlage errichtet und auch finanziert, und erhält dafür Strom für den Eigenverbrauch. Mit den eingesparten Stromkosten bezahlt er die PV-Anlage ab. Diese geht nach frühestens 15, aber spätestens 20 Jahren in den Besitz des Kunden über. Die bekanntesten PV Contracting-Anlagen finden sich auf den Dächern des Linzer Flughafens (Leistung 299 kWp, Jahreserzeugung ca. 320.000 kWh) sowie bei den Unternehmen Biohort (Herzogsdorf und Neufelden, je 200 kWp) und Strasser Steinbau (St. Martin/Mühlkreis, ebenfalls 200 kWp).  
 

Unternehmensinformation

Die Energie AG Oberösterreich ist der moderne und leistungsfähige Anbieter für Strom, Gas, Wärme, Wasser sowie Entsorgungs- und Informations- und Kommunikationstechnologie-Dienstleistungen. Der Konzern steht für höchste Qualität und Zuverlässigkeit der Produkte, Prozesse und Services. Als kompetentes und wettbewerbsorientiertes Unternehmen wird den Kunden ein faires Preis-/Leistungsverhältnis garantiert.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3 639 x 2 633
PS PV-Anlage SolarCampus mit Blumen
2 544 x 1 696
PS PV-Anlage SolarCampus Paar2
5 616 x 3 744


Kontakt

Michael Frostel MSc
Pressesprecher, Leiter Konzernkommunikation 

Tel. +43 (0)5 9000-3993
Fax +43 (0)5 90005-3993
Mobil +43 (0)664 60165-3993
michael.frostel@energieag.at 


Medienanfragen:
Medientelefon: +43 (0)5 9000-3444

201608 Eberstalzell SolarCampus Drohnenflug 042 (. jpg )

Maße Größe
Original 3639 x 2633 5,1 MB
Medium 1200 x 868 171,7 KB
Small 600 x 434 73,2 KB
Custom x