30.03.2017

Energie AG stärkt Stromerzeugung aus Wasserkraft und übernimmt fünf Kraftwerke an der Mittleren Traun von UPM

201703 KW Siebenbrunn

Das Kraftwerk Siebenbrunn ist eines von fünf Kraftwerken an der mittleren Traun, das die Energie AG im März 2017 von der UPM erworben hat.

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild
Die Energie AG Oberösterreich setzt ihr Engagement im Wasserkraftbereich fort: Das Unternehmen erwirbt von UPM an der Mittleren Traun insgesamt fünf Wasserkraftwerke mit einem Regelarbeitsvermögen von rund 30 GWh. 
 
Für Generaldirektor Werner Steinecker ist der Ankauf der Wasserkraftwerke ein weiterer Schritt, die lokale Stromerzeugung in Oberösterreich zu stärken: „Mit den Kraftwerken können wir rund 9.000 Haushalte mit sauberem Strom aus Wasserkraft versorgen. Diese Stärkung der Eigenerzeugung ist wichtig, damit wir für die Herausforderungen in den kommenden Jahren gerüstet sind!“
 
Schon jetzt betreibt die Energie AG in Oberösterreich, Salzburg und der Steiermark insgesamt 39 Wasserkraftwerke. Kerngebiet der sauberen und erneuerbaren Stromerzeugung aus Wasserkraft ist die Traun, an der sich zwischen dem Kraftwerk Bad Aussee und dem Kraftwerk Traun-Pucking insgesamt 9 Wasserkraftwerke der Energie AG befinden. Die Kraftwerkskette wird jetzt um insgesamt fünf Wasserkraftwerke an der sogenannten Mittleren Traun erweitert. Die Energie AG erwirbt diese vom Biofore Unternehmen UPM.
 
„Die Kraftwerke werden in das zentrale Steuerungssystem unserer Wasserkraftwerke eingebunden“, erklärt Energie AG-Technik-Vorstand Stefan Stallinger. Damit können betriebliche Synergien genutzt sowie eine optimale und aufeinander abgestimmte Betriebsführung der Kraftwerke im Normalbetrieb und Hochwasserfall sichergestellt werden. 
 
Über den Kaufpreis wurde mit der UPM Steyrermühl Stillschweigen vereinbart. Die Zahl der Wasserkraftwerke der Energie AG steigt damit auf 44 Anlagen an (35 Laufkraftwerke, 9 Speicherkraftwerke). Hier kommen Sie zur Übersichtskarte der Energie AG-Kraftwerke.
 

Unternehmensinformation

Die Energie AG Oberösterreich ist der moderne und leistungsfähige Anbieter für Strom, Gas, Wärme, Wasser sowie Entsorgungs- und Informations- und Kommunikationstechnologie-Dienstleistungen. Der Konzern steht für höchste Qualität und Zuverlässigkeit der Produkte, Prozesse und Services. Als kompetentes und wettbewerbsorientiertes Unternehmen wird den Kunden ein faires Preis-/Leistungsverhältnis garantiert.


Die Energie AG Oberösterreich Kraftwerke GmbH entwickelt, errichtet und betreibt Wasserkraftwerke in Oberösterreich, Salzburg und in der Steiermark. Außerdem betreibt sie thermische Kraftwerke und Anlagen an den Standorten Timelkam und Riedersbach zur Erzeugung von Strom und Wärme.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3.364 x 1.540

Kontakt

Michael Frostel MSc
Pressesprecher, Leiter Konzernkommunikation 

Tel. +43 (0)5 9000-3993
Fax +43 (0)5 90005-3993
Mobil +43 (0)664 60165-3993

Wolfgang Denk
Konzernkommunikation

Tel. +43 (0)5 9000-3569
Fax +43 (0)5 90005-3569
Mobil +43 (0)664 60165-3569
wolfgang.denk@energieag.at

201703 KW Siebenbrunn (. jpg )

Das Kraftwerk Siebenbrunn ist eines von fünf Kraftwerken an der mittleren Traun, das die Energie AG im März 2017 von der UPM erworben hat.

Maße Größe
Original 3364 x 1540 4,2 MB
Medium 1200 x 549 87,9 KB
Small 600 x 274 35,2 KB
Custom x